Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Bau der Friedensstifter-Brücke (06. 02. 2013)

Die Schüler der Klasse 4b lernten mit Hilfe des Friedensstifter-Trainings während des ersten Halbjahrs in diesem Schuljahr den konstruktiven Umgang mit Konflikten.


Ein Konflikt kann wie ein Graben zwischen den Betroffenen sein, der mittels der Friedensstifter-Brücke überwunden werden kann. Die Stufen stellen einzelne Schritte zur Lösung dar, die den Kindern als schematische Hilfestellungen dienen.

 

Um die Brücke nicht nur theoretisch anzuwenden,  sondern diese auch für die praktische Konfliktbewältigung nutzen zu können, bauten die Schüler eine eigene Brücke.

 

In gemeinschaftlicher Zusammenarbeit fertigten sie zunächst die Brücke an, bemalten sie anschließend nach eigenen Vorstellungen und beschrifteten sie mit den entsprechenden Schritten zur Konfliktlösung.



[Alle Schnappschüsse anzeigen]